REDAKTION

mertek-passfotoMuhammet Mertek: Gründer und Redakteur (ehrenamtlich)

Er wurde 1964 in Espiye, einer Kleinstadt am Schwarzen Meer in der Türkei, geboren. Er studierte zunächst Germanistik und Pädagogik in Ankara, anschließend zwischen 1987-1992 Germanistik, Pädagogik und Schwedisch in Münster. Seit 1992 ist er als Lehrer für die Fächer Islamischer Religionsunterricht und Türkisch an der Sophie-Scholl-Gesamtschule in Hamm tätig. Muhammet Mertek setzt sich schon seit Jahren aktiv und engagiert für den Dialog zwischen Menschen, Kulturen und Religionen in der Gesellschaft ein. Er betont die Bedeutung, die die universelle Sprache der Kunst, der Musik und der Literatur als verbindendes Element einnimmt, und möchte diese Möglichkeiten nutzen, um ein harmonisches Zusammenleben zu fördern. Als Buchautor und Pädagoge hat er zahlreiche Beiträge zum heutigen Islam sowie zu kulturellen Gegensätzen und Konflikten in soziokulturellen Brennpunkten veröffentlicht. Seine Texte publiziert er auch auf den Webseiten: mmertek.de, sinfonie-interkulturell.de und islam-aktuell.de, die er initiiert hat. Seit dem 03.11.2018 ist Mertek zudem Vorstandsmitglied der Interreligiösen Arbeitsstelle e.V. (INTR°A).

heiko-fabigHeiko Fabig: Redakteur und Lektor (ehrenamtlich)

Er wurde 1977 in Hamm/Westfalen geboren und absolvierte ab dem Jahr 1998 sein Studium an der Universität zu Münster in den Fächern Musikwissenschaft, Volkskunde/Europäische Ethnologie und Ethnologie, welches er im Jahr 2007 mit dem Magisterexamen und der interkulturell orientierten Magisterarbeit abschloss. Nach Tätigkeiten in musik- und kulturhistorischen Bildungs- und Forschungseinrichtungen an den Universitäten Münster, Freiburg, Rostock, Köln, Detmold/Paderborn, Lübeck, Lund und Uppsala war er von 2008 bis 2010 im DFG-Projekt “Digitale Musikedition” beschäftigt. Von 2010 bis 2013 leitete er den seinerzeit neugegründeten Fachbereich musisch-kulturelle Bildung an der Katholischen Akademie Stapelfeld in Cloppenburg/Niedersachsen und ist darüber hinaus als freier  Mitarbeiter bei Einrichtungen der Erwachsenenbildung sowie als Lehrbeauftragter tätig. Seit 2013 arbeitet er hauptberuflich als Lehrer im Schuldienst des Landes Nordrhein-Westfalen und ist seit 2014 an der Sophie-Scholl-Gesamtschule in Hamm tätig, darüber hinaus als praktizierender Musiker mit einem thematischen Schwerpunkt auf den Feldern Improvisation, Musikethnologie und Weltmusik.